NEW WORK AWARD 2020

Bewerbungsphase für den NEW WORK AWARD aufgrund der Corona-Krise verlängert.
Weitere Infos folgen!

 

Jetzt bewerben

 

Liebe Bewerber und Interessierte, 

die Corona-Krise stellt aktuell viele Unternehmen und Einzelkämpfer vor schwierige Situationen. Neue Lösungen der (Zusammen-)Arbeit sind gefragt. Gleichzeitig müssen Betrieb und Geschäft am Laufen gehalten werden – so gut es eben geht. Dafür haben wir großes Verständnis und möchten euch dabei unterstützen. 

Um allen Bewerbern die Möglichkeit zu geben, sich für den diesjährigen NEW WORK AWARD trotz der bestehenden Herausforderungen zu bewerben, haben wir entschieden, die Bewerbungsfrist zu verlängern. 

Gleichzeitig überlegen wir, auch aktuelle Initiativen auszuzeichnen, die lösungsorientiert und innovativ mit der Corona-Krise umgehen. Denn das Thema New Work bekommt dadurch eine ganz neue Relevanz. Wir werden in der nächsten Woche weitere Details dazu auf dieser Webseite veröffentlichen. 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und stellen euch detaillierte Infos zur Bewerbungskategorie im Laufe der nächsten Woche auf unserer Website zur Verfügung.

 

vorwort

AWARD 2020
DER PREIS FÜR NEUE KONZEPTE DER ARBEIT

Remote Arbeiten statt Präsenzpflicht. Nachhaltigkeit statt Renditehatz. Partizipation statt starrer Hierarchien. Selbstbestimmtes Gehalt statt fester Gehaltsstruktur. Immer weiter verändern moderne Konzepte die heutige Arbeitswelt. Doch wo geht die Reise hin? Und welche Ideen setzen heute schon die Standards von morgen? Diese und viele weitere spannende Fragen bewegen das Ideenlabor der NEW WORK SE auch in diesem Jahr bei der Vergabe des NEW WORK AWARDS.

Der NEW WORK AWARD ist der Preis für zukunftsweisendes Arbeiten im deutschsprachigen Raum. Einmal jährlich werden Menschen, Konzepte und Initiativen ausgezeichnet, die Vorbilder für die Zukunft sind und den vielschichtigen Wandel der Arbeitswelt prägen. Wir haben den NEW WORK AWARD in diesem Jahr noch einmal weiterentwickelt, eine zusätzliche Kategorie eingeführt und die bestehenden weiter geschärft. Bei der Kategorie des NEW WORK PIONEER handelt es sich um die bisherige Kategorie des New Workers, mit der wir jetzt jedoch den Pionier-Gedanken noch mehr ins Zentrum rücken. In der neuen Kategorie NEW WORK ENABLER prämieren wir arbeitsweltverändernde, innovative Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen oder Personen, die es anderen ermöglichen, New Work zu leben. Die Kategorie NEW WORK EXPLORER hingegen beschäftigt sich mit New Work Prinzipien, die innerhalb eines Unternehmens gelebt werden und anderen als Vorbild dienen können. 

Thomas Vollmoeller | Vorstandsvorsitzender und CEO der New Work SE und Thomas Sattelberger | Jury-Vorsitzender

Als zusätzliche Kategorie haben wir in diesem Jahr erstmals den NEW WORK ALUMNI Award ausgerufen, für den sich die Nominierten und Bewerber der vergangenen sechs Jahre erneut bewerben können, um aufzuzeigen, wie erfolgreich sie die angeschobenen Veränderungen weitergeführt haben. Der NEW WORK AWARD will insgesamt dazu beitragen, die Zukunft der Arbeit nachhaltig zu denken, Ideen besser zu vernetzen und eine Plattform für Unternehmen und Personen zu schaffen, die Arbeit neu definieren. So wird die Diskussion um die Arbeitswelt von morgen mit Praktikern und Praxisbeispielen bereichert und Mehrwert für alle entsteht. In diesem Sinne freuen wir uns als Jury auch in diesem Jahr ganz besonders auf viele Bewerbungen und Inspirationen. Auf dass die Arbeitswelt von morgen zu einer besseren werde.

Thomas Sattelberger und Thomas Vollmoeller

Jetzt bewerben

DER NEW WORK AWARD IM RECAP

NEW WORK AWARD
DER "OSCAR" DER NEW WORK BEWEGUNG

Der NEW WORK AWARD ist die bekannteste Auszeichnung für alle, die sich um die positive Veränderung der Arbeitswelt verdient machen. Mehr als 200 Unternehmen haben 2019 ihre Bewerbungen eingereicht. Eine elfköpfige Jury erstellte eine Shortlist daraus und ließ die Online-Community abstimmen. Am 7. März 2019 wurde der NEW WORK AWARD dann feierlich im Rahmen der NWX19 verliehen. 

Neue Kategorien in 2020

Kategorie 1
NEW WORK PIONEER

Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, die mit ihrem Schaffen Signifikantes zur New Work Debatte oder -Entwicklung beitragen. Egal, ob Umsetzer oder verborgenes Juwel, ob in Unternehmen, Organisationen und Institutionen oder als selbstständige Unternehmer - sie leben New Work. 

Kategorie 2
NEW WORK ENABLER

Ausgezeichnet werden Start-Ups, Unternehmen, Institutionen oder Organisationen aus dem Profit oder Non-Profit Bereich, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen arbeitsweltverändernde, innovative Lösungen anbieten, um den Herausforderungen der neuen Arbeitswelt gerecht zu werden. 

Kategorie 3
NEW WORK EXPLORER

Ausgezeichnet werden Unternehmen, Institutionen oder Organisationen aus dem Profit oder Non-Profit Bereich sowie einzelne Teams innerhalb dieser Betriebe und Einrichtungen, die neue Formen der Zusammenarbeit gefunden haben, um bestmöglich auf die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt vorbereitet zu sein. 

Sonderkategorie
NEW WORK 
ALUMNI

In dieser Kategorie können sich die Nominierten und Bewerber der vergangenen sieben Jahre erneut bewerben und aufzeigen, wie erfolgreich sie die angeschobenen Veränderungen weitergeführt haben. 

NEW WORK AWARD GEWINNER in the NEWS

Die WOL-Methode reolutioniert die digitale Zusammenarbeit

Spätestens seit Katharina Krentz dieses Jahr für die WOL-Initiative den NEW WORK AWARD gewonnen hat, ist um die Working Out Loud Methode ein wahrer Hype ausgebrochen...

Das Jahr danach - so ging es nach dem NEW WORK AWARD mit uns weiter

Gelebte Flexibilität, eine Vier-Tage-Woche und jährliche Sommer-Sabbaticals - dafür wurde das Berliner Startup Intraprenör 2018 mit dem 1. Platz des NEW WORK AWARDs in der Kategorie „Junge Unternehmen“ ausgezeichnet. Wie es den Preisträgern und ihrem Team fast ein Jahr später geht, darüber berichtet Gregor Kalchthaler.

Kürzer arbeiten? Eine Idee aus Bielefeld erobert die Welt

Einblicke von Lasse Rheingans, Geschäftsführer, Rheingans Digital Enabler und NEW WORK AWARD 2019 Gewinner.

Wir freuen uns auf Deine Anfragen!

Wolfram Sauer

NEW WORK AWARD

Zum XING Profil

NEW WORK AWARD Team
Tel: +49 40 419131-123

award@new-work.se