Thomas Sattelberger

Schirmherr NEW WORK AWARD & Publizist

Thomas Sattelberger arbeitete als Top-Manager in deutschen Konzernen, u.a. als Personalvorstand bei Conti und der Telekom. Er gilt als Erfinder und Gestalter zahlreicher personal- wie kulturpolitischer Innovationen, nicht zuletzt der ersten Corporate University in Deutschland. Daneben schrieb er wichtige Fachbücher wie „Die lernende Organisation“, „Wissenskapitalisten oder Söldner?“ und „Das demokratische Unternehmen“, welches zum „Managementbuch des Jahres 2015“ gekürt wurde.

Außerdem ist Sattelberger Kolumnist beim Manager Magazin. Er wurde von der Fachzeitschrift Personalmagazin fünfmal in die Liste der 40 führenden Köpfe des Personalwesens und schließlich als einziger Praktiker in die „Hall of Fame“ des Personalwesens aufgenommen. Thomas Sattelberger ist zivilgesellschaftlicher und politischer Aktivist.