NEW WORK Teams
Zur Übersichtsseite NEW WORK Teams
Mein Favorit

clous GmbH

Das Engineering der Zukunft

Der Maschinen- und Anlagebau steht durch die Globalisierung unter einem enormen Zeit- und Kostendruck. Dennoch sind in den vergangenen 30 Jahren keine spürbaren Veränderungen in den Prozessen vor der Produktion geschehen. Hochqualifizierte Ingenieur*innen sind damit beschäftigt, ihre Zeit mit weniger komplexen Tätigkeiten zu verschwenden. Diese Tatsache stellt die Ausgangssituation und Grundüberlegung von clous dar. Mit der Idee, solche Prozesse in Algorithmen zu überführen und zu automatisieren, konnte Claas Blume Thomas Vorsatz überzeugen. Die Aufsplittung der umfassenden Engineering-Prozesse in mehrere einfachen Schritte führt dazu, dass sich die Aufgaben unabhängig voneinander und parallel lösen. Dadurch lässt sich sowohl die Zeit von der Idee bis hin zum Prototypentest als auch die Kosten drastisch reduzieren. Die per Algorithmus aufgeteilten Aufgaben lassen sich so ideal von deutschen Masterstudierenden oder Ingenieur*innen aus Indien über Nacht bearbeiten und sollen sich zukünftig per Algorithmus zuordnen lassen. Damit verfolgt clous gleich 2 Lösungsansätze: Erstens ergibt sich eine Zeitersparnis für die Ingenieur*innen und sie können zu ihrer ursprünglichen Aufgabe zurückkehren. Der zweite Punkt ist die Einsparung von Kosten für die Unternehmen.

Mit Hilfe der Fraunhofer-Gesellschaft wurde der Gründungsprozess gestartet und wir konnten dort unser Geschäftsmodell systematisch entwickeln und evaluieren lassen. Zu Beginn genoss clous Unterstützung von Ahead, dem Transferförderprogramm von Fraunhofer. Die dortigen Ansprechpartner*innen standen mit Rat und Tat bei juristischen Fragen zur Seite. Dennoch gestaltete sich die Zeit nach der Gründung als sehr holprig, da clous Anfang Dezember 2019 und somit mitten in eine Pandemie hineingegründet wurde. Ein Industrieinvestor sprang im März 2020 kurzerhand ab, da ihm aufgrund der Pandemie das China-Geschäft wegbrach. Allerdings konnte clous im Mai 2020 den Investor Axel Springer und Porsche Co KG für sich gewinnen, welcher nicht nur als VC, sondern auch als wichtiger strategischer Partner fungiert. Weiterhin wurde im September 2020 eine Frühphasenfinanzierung der Investitionsbank Berlin genehmigt und weitere Business Angels investierten in clous. Ende 2020 konnten wir die Prozesse stetig verbessern und unserer Technologie einem Anwendertest mit der Meissner AG unterziehen. Das Resultat wurde in der Fachzeitschrift, der Konstruktionspraxis, veröffentlicht. Mittlerweile konnten weitere namenhafte Kundinnen und Kunden gewonnen werden.

Informationen zum Projekt

  • Beschreibt in 2-3 Sätzen die Initiative mit der Ihr Euch bewerbt.

    Clous ist eine Engineering Plattform, das komplexe Ingenieurstätigkeiten per Algorithmus in viele einfache Schritte aufsplittet. Die daraus resultierenden Schritte lassen sich unabhängig voneinander und gleichzeitig bearbeiten, was zu einer signifikanten Zeit- und Kostenreduktion für konstruierende Unternehmen führt. Daher ergeben sich zwei Lösungen durch clous: Zum einen kann sich die Ingenieurin oder der Ingenieur seiner ursprünglichen Tätigkeit widmen und Unternehmen sparen drastisch Geld und Zeit ein.

  • Was ist neu an dem Konzept? Wie ist der Einfluss auf die verschiedenen Bereiche der Arbeitswelt?

    Mit clous wird eine weltweite Demokratisierung von Ingenieurstätigkeiten geschaffen. Dies geschieht durch die von clous angestrebte Plattform, auf der die erzeugten Aufgaben an Ingenieur*innen weltweit verteilt werden können. Die dadurch resultierende Kollaboration der Ingenieurswelt bietet gleichzeitig einen einzigartigen Mehrwert für Ingenieur*innen und Unternehmen. Clous bietet durch die Plattform und das weltweit geschaffene Netzwerk den Grundstein der Nomadisierung in der Ingenieurswelt. Ingenieur*innen auf der ganzen Welt erhalten, egal wo sie wohnen, die Möglichkeit eine Aufgabe über die Plattform zu bearbeiten. Des Weiteren gelten wir mit clous als Pioniere und Förderer von Remote Work. Das zeigt sich aus den resultierenden Möglichkeiten, weltweit Aufgaben über die Plattform zu bearbeiten.

  • Kann das Konzept als Vorbild dienen? Wie würde das Konzept als Blaupause für andere Unternehmen aussehen?

    Das Konzept des plattformbasierten Outsourcing von clous kann als Blaupause für andere Branchen, die einem hohen Kosten- und Zeitdruck ausgesetzt sind und in denen Ingenieur*innen tätig sind, dienen. Spezifische Anpassungen müssten an branchenbedingte Gegebenheiten gefertigt werden. Für die Aufsplittung setzt dies eine Aktualisierung der Aufgaben an die branchenspezifischen Anforderungen voraus. Die Plattform benötigt dagegen nur eine Erweiterung für die Bedarfe der neuen Aufgaben. Dies würde jedoch für uns als Unternehmen keine sonderlich große Herausforderung darstellen und ließe sich individuell, hinsichtlich der benötigten Ansprüche gestalten. Zunächst wollen wir uns mit clous auf die Branche des Maschinen- und Anlagebaus konzentrieren und sukzessive das Ökosystem um clous ausbauen.

  • Warum sollte das Konzept mit dem NEW WORK AWARD ausgezeichnet werden? Was macht es einzigartig?

    Clous schafft für Ingenieur*innen mit seinem einzigartigen Ökosystem etwas Einzigartiges, dass bisher so auf dem Markt nicht vorhanden ist. Die Plattform ist für Ingenieur*innen weltweit verfügbar, unabhängig von Herkunft, Wohnort oder Sprache und bietet die Möglichkeit, eine Ingenieurstätigkeit zu finden. Die Ingenieur*innen werden von uns auf ihre Kenntnisse geprüft und dann gegeben falls verifiziert. Die Lösungen der Reduktion von Zeit und Kosten erhöht die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen ungemein und schafft dadurch etwas derzeit Einmaliges. Des Weiteren werden die Effizienz und Effektivität der Kunden, durch die Zeit- und Kostenreduktion, enorm gesteigert. Das Konzept, durch seine beispiellosen Vorteile, zeichnet clous für den New Work Award aus und wäre somit auch ein verdienter Preisträger.

Projektbilder

Deine Favoriten
Wähle Deinen Favoriten in der Kategorie NEW WORKER:IN
Wähle Deinen Favoriten in der Kategorie NEW WORK Teams
Wähle Deinen Favoriten in der Kategorie Zukunftswürfe

Herzlichen Glückwunsch: Dein Voting wurde erfolgreich übermittelt.

Um das Voting abzuschließen, klicke bitte auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die wir dir gerade gesendet haben.

Vielen Dank fürs Voten!

Du hast bereits erfolgreich abgestimmt. Mehr zum Thema NEW WORK NWXnow.
Deine E-Mail Adresse *
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden