President Global People Management /Sixt SE

Gabriele
Fanta

»Wenn man glaubt, dass man etwas schaffen kann, gelingt es auch.«

Gabriele Fanta ist derzeit als President Global People Management für den internationalen Mobilitätsanbieter Sixt tätig. Vormals verantwortete sie als Vorstand Personal den HR-Bereich von McDonald’s Deutschland und war zudem als Präsidentin des Bundesverbands der Systemgastronomie für die Ausgestaltung der Beschäftigungsbedingungen der Branche tätig. Ihre berufliche Laufbahn startete nach dem Studium bei der Daimler-Benz AG im Bereich Marketing Kommunikation. Innerhalb des Unternehmens folgten mehrere Stationen in Marketing- und Kommunikationsbereichen im In- und Ausland, bevor sie bei der E.ON AG das Issues Management und die Interne Konzernkommunikation verantwortete. Eben diesen Bereich übernahm sie ab 2010 bei der EnBW. 2013 entschied sie sich zum funktionalen Wechsel in den HR-Bereich und stieg bei McDonald’s Deutschland zunächst als HR Direktor ein. Anders als in Deutschland üblich hat Gabriele Fanta sowohl funktionale als auch Branchenwechsel in ihrer Laufbahn erlebt. All diese Erfahrungen bringen sie zurück zu ihrem persönlichen Leitsatz – wenn man glaubt, dass man etwas schaffen kann, gelingt es auch.