Videocast mit Matthias Strolz

Videocast ab Montag

Wie wir Architekten unser eigenen Zukunft werden

Die Corona-Krise hat uns neue Verantwortungen und Einschränkungen gebracht. Auch viele Sorgen. Dabei beschäftigen uns die Fragen: „Wie wollen wir leben und arbeiten? Was ist jetzt richtig für uns? Wie werden wir glücklich und zufrieden?“

Matthias Strolz ist davon überzeugt, dass Selbstfürsorge das Fundament ist, um der aktuellen Situation kraftvoll entgegenzutreten. 

Er ist Experte für berufliche und persönliche Neuerfindung – sein eigener Werdegang spricht dabei für sich: Vom Bergbauernkind zum Unternehmer, vom Bürgerbeweger zum Politiker, vom Freigeist zum Publizisten. 

Als mehrfacher Unternehmensgründer war er zwölf Jahre in den Bereichen Leadership-Coaching und Organisationsberatung tätig, bevor er 2012 die Partei NEOS mitgründete, für die er bis 2018 als Parteichef und Fraktionsvorsitzender im Österreichischen Parlament wirkte.

Seit 2018 ist er als Portfolio-Unternehmer, Autor und Leadership-Begleiter aktiv. Im September 2019 erschien sein Buch „Sei Pilot deines Lebens“, in dem er sich Wegen der Selbstentfaltung widmet. Als Coach und Berater begleitet er Personen, Organisationen und Unternehmen in Strategie- und Entwicklungsprozessen. 

Seine außergewöhnliche Persönlichkeit, seine Lust am Gestalten und sein empathischer und zugleich analytischer Zugang machen ihn zu einem glaubwürdigen Reisebegleiter für alle Menschen, die sich selbst neu entdecken und entfalten wollen.

Im NWXnow Videocast spricht Marc-Sven Kopka mit Matthias Strolz darüber, wie wir einen Umgang und Rhythmus finden können, der uns in guter Balance und in Verbindung mit uns selbst hält.