Prof. Dr. Heike Bruch


Professorin für Leadership, Universität St.Gallen

Prof. Dr. Heike Bruch ist Professorin für Leadership an der Universität St.Gallen und leitet dort das Institut für Führung und Personalmanagement. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten zählen «Energie & Dynamik», «Leadership Transformation», «Speed» sowie «New Work & Culture.» 

Heike Bruch gehört zu den 100 erfolgreichsten Frauen der Schweiz. Für Ihre Arbeit wurde sie mehrmals als führende Wissenschaftlerin in der Personalforschung im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Sie ist Gründerin der energy factory St.Gallen und berät Top-Führungskräfte zu modern Leadership, Kultur und New Work Transformation.

Zurück zur Startseite >