NEW WORK stellt den Menschen als Individuum mit seinen positiven Eigenschaften und Qualitäten in den Vordergrund. Der Mensch soll dabei aber nicht nur als Arbeitskraft, sondern hauptsächlich als Person gewürdigt werden, um so sein volles Potenzial ausschöpfen zu können und – nach Frithjof Bergmann – idealerweise nur das zu tun, was er „wirklich, wirklich will“.