„Automatisierung schafft Zeit und Raum für Arbeit, die Sinn ergibt.”

Dr. Thomas Ramge


Autor, Speaker, Moderator

Dr. Thomas Ramge denkt und schreibt an den Schnittstellen von Technologie, Ökonomie und Gesellschaft. Er hat mehr als 15 Sachbücher geschrieben, die in 20 Sprachen übersetzt wurden. Seine Texte über die Veränderungswucht der Digitalisierung erscheinen unter anderen in brand eins, The Economist, MIT Sloan Management Review, Havard Business Review und Foreign Affairs. Thomas ist Host des Podcasts der Bundesagentur für Sprunginnovation „SPRIND“ und assoziiertes Mitglied am Einstein Center for Digital Future. Seine Arbeiten wurden mit zahlreichen Buch- und Journalistenpreisen ausgezeichnet.  

Zurück zur Startseite >