»Er widmet sich dem "hirngerechten" Arbeiten und erklärt, warum wir das Tagträumen nicht verlernen sollten.«

Dr. Bernd Hufnagl

Hirnforscher

Bernd Hufnagl ist langjähriger Lehrbeauftragter an der Universität Wien und Dozent am Management Center Innsbruck (MCI). Er ist spezialisiert auf die Medizinbereiche Neurobiologie, Hirnforschung und Verhaltensbiologie, arbeitete zehn Jahre im Bereich Hirnforschung an der Universität Wien und an der Universitätsklinik für Neurologie am Allgemeinen Krankenhaus Wien zu den Schwerpunkten Emotionen und Gedächtnis. Bernd Hufnagl ist Autor der Buchtitel „Besser fix als fertig! Hirngerecht arbeiten in der Welt des Multitasking“ (5. Auflage) und „Brain Traps. Working in a world of constant distraction.“ Er hält Keynotes, Kongressvorträge und Dinnerspeeches im In- und Ausland und blickt auf 17 Jahre Erfahrung in der Beratung, Implementierung, Organisation und Evaluierung professionellen betrieblichen Gesundheitsmanagements in national und international tätigen Organisationen zurück.

Auftritt-History

Logo

27.02.2020 / 09:15 - 10:00 / Hauptbühne / Raum 900 / Keynote

Keynote: Lernen und Arbeiten in der digitalen Welt
Logo

27.02.2020 / 10:15 - 11:15 / Raum 242 / Sonstiges

ZEIT Live Podcast - Warum sollten wir bei der Arbeit träumen, Herr Dr. Hufnagl?
Logo

20.04.2021 / 16:00 - 16:45 / Stream 1 / Masterclass

Besser fix als fertig - hirngerecht arbeiten in der Welt des Multitasking