NWX22 Keynote von Ben Hammersley

Die Arbeitswelt von morgen: So plant man das Unvorhersehbare

Seit die Digitalisierung zum entscheidenden wirtschaftlichen Erfolgsfaktor geworden ist, investieren Unternehmen jedes Jahr Millionen von Euro und Arbeitsstunden, um sich mit den bestmöglichen Technologien auszustatten. Frei nach dem Motto: Was da ist, wird auch verwendet. Doch Tools alleine machen noch keine Transformation! Für eine stetig komplexer werdende Welt seien soziale, politische, kulturelle, klimatische und epidemiologische Faktoren weitaus wichtigere Entscheidungskriterien für die Strategien von Unternehmen, sagt der britische Futurist Ben Hammersley. Das klingt nach einer komplexen, nur schwer planbaren Aufgabe. In seiner NWX22-Keynote gibt uns Hammersley ein Instrumentarium an die Hand, mit dem wir auch im Unvorhersehbaren handlungsfähig bleiben.