»Für Journalisten ist es spannender denn je, die Arbeitswelt zu beschreiben. Zu den notwendigen Erkenntnissen werden wir nur im Dialog kommen.«

Thorsten Giersch

Kienbaum , ab 1.8. Chefredakteur von „Markt und Mittelstand“

Wie gestalten wir die Zukunft von Unternehmen und den Menschen, die dort arbeiten? Diese Frage begeistert Thorsten Giersch schon sehr lange. Der Westfale arbeitet seit 1996 als Redakteur, 19 Jahre davon bei n-tv und dem Handelsblatt – zumeist in leitenden Positionen. Derzeit vertieft er im C-Office der Personal- und Managementberatung Kienbaum sein Wissen über Arbeitsthemen. Ab August kehrt der 42- Jährige in den Journalismus zurück und wird Chefredakteur von Deutschlands größtem Magazin für Familienunternehmen „Markt und Mittelstand“.

Auftritt-History

Logo

20.06.2022 / 13:45 - 14:30 / Westin 1 / Panel

Hier sind wir! Der Blick der neuen Generation auf die Arbeitswelt
Logo

20.06.2022 / 16:45 - 17:15 / Westin 1 / Panel

Der Generationentalk: Wir sprechen nicht die gleiche Sprache