Image Alt

NEW WORK SESSIONS WIEN

Das Programm

06.11.2019 // 15:30 - 16:30 // kununu Prater

Wer New Work sagt, muss Kultur denken

Workshop

Alle sprechen über New Work, doch was es genau heißt und welche Relevanz es für Unternehmen hat, wird häufig nicht klar. In seiner Session gibt Timm Richter eine praxistaugliche Orientierung. Er erläutert die Herkunft des Begriffes, die Bedeutung des neuen Arbeitens für Unternehmen und erklärt, was dies mit der Unternehmenskultur zu tun hat. Darüber hinaus stellt er den kununu Kulturkompass vor, mit dem man seine Unternehmenskultur in Bezug auf New Work sichtbar und besprechbar machen kann.

Speaker

Timm Richter

Timm Richter hat seit über 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen in der Beratung (McKinsey) und bei Unternehmen (Tchibo, TUI, Amadeus, XING) gearbeitet, davon die letzten 10 Jahre als Vorstand bzw. Geschäftsführer unter anderem bei der XING SE. Dabei ging es immer darum, Digitalisierung und Innovation mit klassischen Konzepten der Strategiearbeit, Organisationsentwicklung und Führung zu verbinden. Aktuell hat Timm Richter mit Prof. Timo Meynhardt von der HHL die NEO Culture GmbH gegründet, die eine digitale Kultur- und Wertdiagnose anbietet. 

Timm Richter ist Diplom-Mathematiker und hat den MBA an der MIT Sloan School of Management abgeschlossen. Er ist Autor des Buches „Jeder kann führen“. 
 

Zum Speaker

Johannes Mayer

Seine Leidenschaft: Digitale Produkte. Zusammen mit seinem 5-köpfigen Team stellt er den User in den Mittelpunkt und lässt sie durch „workplace insights that matter” wertvolle Einblicke in DACH bzw. US Arbeitgeber bekommen. In mehr als zehn Jahren Erfahrung in internationalen Unternehmen verschiedener Größen und Branchen (z.B. Immobilien, Banking, Payment, HR) sammelte er wertvolle Erfahrungen in den Themen Produktstrategie, agiler Entwicklung, Analytics, UX und Leadership. Er interessiert sich privat vor allem für Technologie, Reisen und internationale Politik.

Zum Speaker