»Es geht nicht darum, dass Stabilität und Hierarchie falsch und Agilität und Selbstorganisation richtig sind. Es geht um die Kunst, die passende Mischung aus beidem zu finden.«

Daniel Vonier & Lennart Keil

Future of Work Experts

Wir brauchen Organisationen, die beweglicher sind. Starre Hierarchie, Bürokratie und Planung sind der Dynamik unserer Zeit nicht gewachsen: Doch wie können wir Freiräume schaffen, ohne uns zu verlieren? Wie finden wir die richtige Balance im Spannungsfeld zwischen Hierarchie und Selbstorganisation?

Lennart Keil und Daniel Vonier haben als Führungskräfte bei SAP, Siemens und der Deutschen Telekom selbst erlebt, wie schwer es ist, richtig loszulassen. Denn wenn wir mehr Selbstorganisation wagen, begeben wir uns auf eine Expedition in unbekanntes Terrain. Wir stehen vor der Herausforderung tief verankerte Überzeugungen zu überwinden, die unser Bild von Organisationen, Führung und Menschen noch immer prägen. Lennart und Daniel haben darüber gemeinsam ein Buch geschrieben. „Unlearning Hierarchy“ ist Mutmacher und Navigationshilfe für alle, die diesen Weg gehen wollen. Auch wenn es kein Spaziergang wird, so ist doch eines klar: Wer sich einmal aufmacht, der will nicht mehr zurück.

Daniel Vonier ist Betriebswirt, systemischer Coach und Gastdozent an verschiedenen Hochschulen. Durch seine exponierten Führungsrollen in Dax-Konzernen bringt er eine tiefgreifende Erfahrung und breite Expertise in den Bereichen Leadership & Talent Development, Organisationsentwicklung und Kulturwandel mit.

Lennart Keil ist Organisationsentwickler, Psychologe und Mitbegründer des New Work Movements bei SAP, dem über 3000 Mitarbeiter:innen angehören. In seiner Arbeit integriert er auf kreative Weise moderne Ansätze wie Agilität und Design Thinking mit systemischem Coaching und psychologischer Tiefe.

 

Auftritt-History

Logo

20.06.2022 / 17:15 - 18:00 / Westin 2 /

Unlearning Hierarchy - Expedition in die Selbstorganisation