Podcast mit Bestsellerautor Jan Kowalsky

Wie viel Angst sollte uns die Digitalisierung machen?

Im selben Maße, in dem die Digitalisierung im Eiltempo in allen Bereichen des Lebens voranschreitet - und es an vielen Stellen leichter und angenehmer macht - wächst die Sorge vieler Menschen um ihre Jobs, Privatsphäre und die Suchtgefahr von sozialen Medien. Doch wie gefährlich ist die Entwicklung wirklich? Und wie sollte der Einzelne damit umgehen? Darüber diskutieren unsere Kollegen Lisa Nölting und Alexander Kornelsen in dieser Folge ihrer Podcast-Serie "New Work Stories" mit dem SPIEGEL-Bestsellerautor Jan Kowalsky. In seinem aktuellen Buch „Als Schisser durchs Netz” berichtet er mit viel Humor in Form einer Berg- und Digitalfahrt über die Chancen und Risiken unserer immer schneller und virtueller werdenden Welt. Und hat im Gespräch mit Lisa und Alex einen goldenen Ratschlag bereit. 

Hier geht es direkt zur Podcastfolge mit Jan Kowalsky auf Spotify

Weitere Artikel zum Monatsthema