NEW
WORK
STORIES
Folge 76
JANNIKE STÖHR

Erfüllte Karriere: Wie Du einen Job bekommst, der Dich wirklich glücklich macht

Jannike Stöhr war auf der Suche nach ihrem Traumjob. 2014 hat sie ihren gut bezahlten Job für ein Jahr auf Eis gelegt, um herauszufinden, was das Leben außerhalb des Konzerns für sie bereithält. Ihr Plan: 30 Jobs in einem Jahr zu testen. 2016 erschien dazu auch ihr erstes Buch „Das Traumjob-Experiment“. Jannike hat mal gesagt, wenn sie sich auf einen Beruf festlegen müsse, dann wäre sie Job-Testerin – heute unterstützt sie als Job-Coach beim Thema Neuorientierung und wie man einen zukunftsfähigen Job findet, der einen wirklich erfüllt. In unserer aktuellen Folge haben wir sie zu Gast in unserem virtuellen Studio und sind schon ganz gespannt, was sie bei ihrem damaligen Experiment erlebt und welche Jobs sie ausprobiert hat.

 

Shownotes der Podcast-Folge (ab Minute)

[00:00] Jannike Stöhr war auf der Suche nach ihrem Traumjob. 2014 hat sie ihren gut bezahlten Job für ein Jahr auf Eis gelegt, um herauszufinden, was das Leben außerhalb des Konzerns für sie bereithält.

[00:30] Ihr Plan: 30 Jobs in einem Jahr zu testen: 2016 erschien dazu auch ihr erstes Buch „Das Traumjob-Experiment“. Und heute haben wir Jannike bei uns im virtuellen Studio zu Gast und sind schon ganz gespannt, wo sie gelandet ist…

[01:00] Jannike erzählt von ihrem damaligen Experiment. Was hat sie in diesem Jahr erlebt und welche Jobs hat sie ausprobiert?

[05:00] Hand aufs Herz: Was war denn der spannendste Job? Und welchen könnte sie sich sogar für die Zukunft vorstellen?

[12:00] Gerade zum Jahresbeginn fangen einige an ihre Arbeit zu hinterfragen. Oder ist das einfach nur ein Gefühl, das wir haben? Und eigentlich sind alle glücklich?

[14:00] Jobs der Zukunft entstehen, wenn man etwas neues ausprobiert und sich vielleicht eine eigene Position schafft. Wie geht man das an?

[16:00] „In der Zukunft werden Soft Skills noch relevanter“, so Jannike. Wie wirkt sich dieser Einfluss auf die Aufgaben der Mitarbeiter*innen aus?

[20:00] Für manche Menschen klingen moderne Job-Titel erstmal absurd. Aber vor paar Jahren dachte man auch „Social Media Manager“ wäre kein richtiger Beruf. Heute können diese Stellen oft nicht besetzt werden, weil Interessierte fehlen.

[25:00] Was halten eigentlich die damaligen Kolleg*innen von Jannike davon, dass sie mittlerweile dutzende Jobs ausprobiert hat?

[28:00] Was fehlt denn noch auf ihrer Liste an Jobs? Oder hat sie nun alles gesehen? Was würdet Ihr denn gerne mal ausprobieren? Habt ihr Euch Euren Job der Zukunft geschaffen? Schreibt uns gerne an stories@new-work.se