NEW
WORK
STORIES
Folge 131
Leonard Heygster

Was für ein Glück: So steigern wir unser Wohlbefinden

Was ist eigentlich Glück? Diese Frage hat sich unser heutiger Gast Leonard Heygster gestellt und dabei viele, unter anderem wissenschaftliche, Perspektiven von Soziolog:innen, Psycholog:innen oder Neurolog:innen gesammelt. Das Ergebnis? Beim Gesamtbild steht schnell nicht mehr Glück im Mittelpunkt, sondern eher die Frage nach einem gelingenden Leben. Oder, wie man ein hohes Wohlbefinden aufbaut. Wie das gelingt, erfahrt Ihr in unserer heutigen New Work Stories Podcast-Folge.

 

Shownotes der Podcast-Folge (ab Minute)

[00:00] Was ist eigentlich Glück? Diese Frage hat sich unser heutiger Gast Leonard Heygster gestellt und dabei viele, unter anderem wissenschaftliche, Perspektiven von Soziolog:innen, Psycholog:innen oder Neurolog:innen gesammelt.

[00:30] Das Ergebnis? Beim Gesamtbild steht schnell nicht mehr Glück im Mittelpunkt, sondern eher die Frage nach einem gelingenden Leben. Oder eben, wie man ein hohes Wohlbefinden aufbaut.

[00:45] Wenn man 10 Leute fragt, was Glück für sie bedeutet, wie viele unterschiedlichen Antworten bekommt man?

[10:00] Mal ganz pragmatisch: Wie ist Leo´s Wohlbefinden gerade auf einer Skala von 1 bis glücklich? Und warum?

[13:00] Dürfen wir glücklich sein, während es anderen Menschen um uns herum vielleicht schlecht geht?

[16:00] Welche Tipps verhelfen uns zu mehr Wohlbefinden?

[21:00] Wir spielen Glücksspirale und wollen Leo fragen, was glücklich macht. Wie hättet ihr die Fragen beantwortet?

[24:00] Wie sieht es denn mit der wissenschaftlichen Betrachtung von Glück aus? Endorphine, Serotonin, Dopamin… was macht das mit uns?

[29:00] Zum Abschluss noch mehr Tipps: Welche Bücher, Podcasts oder Talks sollten wir uns zum Thema anhören? Gönnt euch auf den Fall den HumansAreHappy Podcast.

[31:00] Mit diesem tollen Gast haben wir Glück gehabt. Ihr wollt auch gerne eure New Work Story erzählen? Dann schreibt uns an stories@new-work.se