05.-09. Oktober

Live-Talk 15:30 - 16:30

Mittwoch, 07. Oktober 2020

Vision trifft Erfahrung: So sieht die perfekte Arbeitslandschaft von morgen aus

Herzlich willkommen zum ONLINE-Event in Kooperation mit der manager lounge! Hierbei kommen NEW WORK Pioniere, Vordenker und Experten zu Wort, die die Frage beleuchten „Was kommt, was bleibt und was verändert sich - in der Arbeitswelt der Zukunft?“

Home Office, Co-Working Space und Co. – Die neue Normalität der Arbeitswelt von morgen? 

Corona hat die meisten Unternehmen zu einem gigantischen Feldversuch gezwungen: Was wäre, wenn wir alle von heute auf morgen digitalisiert arbeiten würden und die klassische Präsenzkultur in den Büroetagen aufgeben würden? Schon jetzt zeichnet sich ab: Dieser Geist kehrt nicht mehr in die Flasche zurück. Mobiles Arbeiten ist in vielen Unternehmen, auch solchen, die sich früher damit schwer getan haben, gelebte Realität geworden – und Gleiches gilt für die Digitalisierung weiter Teile der Arbeit.

Das klassische Büro steht auf dem Prüfstand. Viele Unternehmen wollen und müssen flexibler werden, was Arbeitsorte angeht; neben dem Home Office werden Co-Working Spaces dabei zunehmend eine wichtige Rolle spielen. Das Gelingen neuer Formen der Kollaboration steht und fällt dabei mit den geeigneten digitalen Tools. Wir wollen mit zwei Experten beide Aspekte beleuchten und diskutieren: Wie kann und sollte das „New Normal“ im Arbeitsleben aussehen? Welche positiven Veränderungen sind möglich und wie kommen sie in Gang? 

Moderiert wird die Veranstaltung von Maren Hoffmann, Redakteurin manager magazin & SPIEGEL Job + Karriere.


Über Oliver Steil:
Oliver Steil ist seit Januar 2018 CEO von TeamViewer. Als international erfahrener Manager hat er in der Vergangenheit wiederholt erfolgreiche Tech-Champions aufgebaut und weiterentwickelt. Als CEO ist Oliver Steil für die Strategieentwicklung und -umsetzung von TeamViewer verantwortlich.

Zuvor war Oliver Steil bei der international tätigen Private Equity Firma Permira. Dort leitete er die von ihm aufgebaute Portfolio Group, die mit Portfoliofirmen aller Sektoren rund um den Globus zusammenarbeitet. Vor seiner Tätigkeit bei Permira war Oliver Steil CEO der Sunrise Communications AG, dem größten privaten Telekommunikationsanbieter in der Schweiz, und CEO von Debitel (heute: freenet AG), einem führenden deutschen Mobilfunkdienstleister. Seine berufliche Karriere startete er bei der Unternehmensberatung McKinsey, zuletzt als Partner mit thematischem Fokus auf die Telekommunikations- und Technologiebranche.


Über Teamviewer:
Als globales Technologieunternehmen und führender Anbieter einer Konnektivitätsplattform ermöglicht es TeamViewer, aus der Ferne auf Geräte aller Art zuzugreifen, sie zu steuern, zu verwalten, zu überwachen und zu reparieren - von Laptops und Mobiltelefonen bis zu Industriemaschinen und Robotern.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 wurde die Software von TeamViewer global auf mehr als 2,2 Milliarden Geräten installiert. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2019 verzeichnete TeamViewer fakturierte Umsätze (Billings) in Höhe von rund 325 Millionen Euro. Die TeamViewer AG (TMV) ist als MDAX-Unternehmen an der Frankfurter Börse notiert. 


Über Dr. Joachim Gripp:
Dr. Joachim Gripp ist CEO von Design Offices, dem führenden Anbieter für Corporate Co-Working in Deutschland. Als Geschäftsführer ist er der strategische Kopf eines Unternehmens, das mit über 450 Mitarbeitern die neue Arbeitswelt maßgeblich mitgestaltet und flexible New Work Spaces an rund 40 Standorten deutschlandweit anbietet.

Dr. Joachim Gripp war zuvor Geschäftsführer bei Maredo, COO bei Vapiano und General Manager bei KFC Deutschland/Niederlande. Unter ihm als neuen CEO startet Design Offices in die nächste Unternehmensphase und fokussiert sich auf die Produktoptimierung an den Standorten und deren Digitalisierung, die Steigerung der Effizienz von Prozessen und die Weiterentwicklung der Organisation.

 

Über Design Offices:
Design Offices ist der führende Anbieter für Corporate Co-Working und Räume für agiles Arbeiten und Innovation mit deutschlandweit rund 40 Standorten in 15 Städten und ca. 173.000 qm Gesamtfläche. Das Angebot umfasst flexible Büros und Co-Working Bereiche sowie inspirierende Räume für Tagungen und Events – perfekt abgestimmt auf die Anforderungen der Neuen Arbeitswelt. Ergänzt wird das Angebot durch einen umfassenden Service.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 
Vor Beginn des Online-Event erhältst Du einen Link, der die Teilnahme ermöglicht.

 

Reserviere deinen Platz für den Live-Talk

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Anmelden und informiert bleiben

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? 

Melde Dich hier für unsere wöchentlichen Updates an und erhalte regelmäßig alle Infos zu unseren NWXnow Themenwochen und weitere relevante New Work Inhalte per Mail.