Podcast mit Natalya Nepomnyashcha / Netzwerk Chancen

Darum brauchen wir mehr Chancengleichheit in Deutschland

Kann man mit harter Arbeit den Aufstieg aus der untersten Einkommensschicht schaffen? In Deutschland geht das teilweise nur sehr schwer. Natalya Nepomnyashcha, die unsere Kollegen Lisa Nölting und Alexander Kornelsen in der aktuellen Folge ihrer Podcast-Serie "New Work Stories" zu Gast haben, hat es geschafft. Aufgewachsen in der Ukraine kommt sie als Elfjährige mit ihren Eltern nach Deutschland – in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Doch sie merkt schnell, dass viele Türen für sie verschlossen sind: Ein Platz auf dem Gymnasium wird ihr als Hartz-IV-Kind verwehrt, nur über Umwege und mit vielen Entbehrungen gelingt ihr schließlich der Uniabschluss. Heute arbeitet Natalya bei einer der weltgrößten Unternehmensberatungen und hat es sich nebenberuflich als Gründerin von Netzwerk Chancen zur Aufgabe gemacht, Menschen mit ähnlichen Voraussetzungen den sozialen Aufstieg zu ermöglichen.

Hier geht es direkt zur Podcastfolge mit Natalya Nepomnyashcha