Clubhouse Special mit Mittelhessen am 25. Februar, um 18:00

Purpose finden und verfolgen - so klappt’s!

Wir möchten mit euch darüber sprechen, wie man seinen individuellen Purpose finden und das Leben danach ausrichten kann. Unsere Gäste sind Mittelhessen-Alumni. Sie haben ihre Träume verwirklicht und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Was können von ihnen lernen? 

https://www.joinclubhouse.com/event/xegoeGeG

Jan Köppen ging nach dem Zivildienst in Gießen und drei Semestern Jura- und BWL-Studium im April 2005 als Praktikant zum Musiksender VIVA Plus nach Köln, wo er kurz darauf seine Karriere als Moderator startete. Anschließend war er, unter anderem, bei sixx, Sky, ZDFinfo, ZDFneo, RTL Nitro, RTL, RTL II und beim Disney Channel zu sehen. Neben seiner Moderatorentätigkeit legt er in Clubs als DJ Cope auf. Jan ist einer der Hosts bei Ninja Warrior Germany, Flummiweltmeister und hat den Bademantel wieder salonfähig gemacht – auch als Jahreskalender.

Nicolas Bastian Zeh. Mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Kreativ-, Marketing- und Kulturgeschäft haben Nico Zeh zu einem Entwickler und Impulsgeber werden lassen. Als Stratege und Mitverantwortlich für die Inhaltliche Gestaltung baute er ab 2015 die „adidas RUNBASE Berlin“ in Partnerschaft mit adidas auf. Es ging und geht Nico immer darum, etwas zu schaffen, dass die Menschen berührt und im besten Fall positiv beeinflusst. Als Medium dafür begeistert er sich für bedeutungsvolles und dadurch inspirierendes Geschichtenerzählen (meaningful storytelling). 

Yana Gercke ist im mittelhessischen Biedenkopf aufgewachsen. Die 29-jährige Rettungssanitäterin hat im November 2020 ihre Ausbildung als Ärztin abgeschlossen und arbeitet derzeit an ihrer Promotion. Sie spielte und spielt in mehreren Bands, die zum Teil mit Preisen ausgezeichnet worden sind. Solo ist sie unter anderem im Vorfeld des Eurovision Song Contests 2012 bei der deutschen Castingshow „Unser Star für Baku“ aufgetreten, bei der sie Dritte wurde. Neben dem Trio „Oh, Alaska“ und dem „Gothe Street Quartet“ heißt ihr neuestes Projekt als Duo „Say“. Sie engagiert sich als Patin der LöwenMutKids und für ihre Heimatregion als Mittelhessen-Botschafterin.

Marc Schäfer ist nach einem zweijährigem Auslandsaufenthalt in London für die Deutsche Presse Agentur 2015 in seine Heimatstadt Gießen zurückgekehrt. Damals konnte das keiner verstehen. Irgendetwas muss Mittelhessen haben?! Dass das so ist, versucht er in seiner täglichen Arbeit als Ressortleiter der Stadtredaktion und Mitglied der Chefredaktion der Gießener Allgemeinen Zeitung immer wieder aufs Neue zu vermitteln.

Mika Beuster ist ein deutscher Journalist. Seit 2019 ist er Mitglied im Bundesvorstand des Deutschen Journalisten-Verbands. Der gebürtige Gießener war er als Wirtschafts- und Nachrichtenredakteur in der Mantelredaktion der Zeitungsgruppe Lahn-Dill tätig. Im September 2017 wurde er Redaktionsleiter des Weilburger Tageblatts, seit April 2019 ist er Reporterchef des Weilburger Tageblatts und Usinger Anzeiger.

Jens Ihle ist der Geschäftsführer der Regionalmanagement Mittelhessen GmbH und seit 2004 in verschiedenen Funktionen in der regionalen Netzwerkarbeit beim Regionalmanagement tätig. Zuvor war der gebürtige Mittelhesse und diplomierte Kaufmann als Geschäftsführer für die Vermarktung und Leitung des Basketball Bundesligist „Gießen 46ers“ verantwortlich und arbeitete im Marketing bei adidas.

SCHWERPUNKTE

Weitere Artikel zum Monatsthema