NEW WORK ALUMNI
Zur Übersichtsseite NEW WORK ALUMNI
Mein Favorit

Dalia Das

New Work braucht New Education - auch Unternehmen

NewWork braucht NewEducation. Mehr als 250 motivierte und talentierte Menschen – darunter fast 50% Frauen - , die ihre Bildung eigeninitiativ in die Hand nehmen, hat das Team um Gründerin Dalia Das seit Gründung in 2018 ausgebildet, rund 90% steigen in digitale Berufe ein. Inzwischen hat das Team ihr Angebot nach Köln und München ausgeweitet und auch Angebote für Unternehmen stehen bei neuefische auf dem Programm - denn Unternehmen haben eine Verantwortung auch ihre bestehende Mannschaft mitzunehmen auf die digitale Reise - findet die Gründerin.

Informationen zum Projekt

  • Wie kam es zu dem Konzept? Was war die Motivation dahinter?

    Über 15 Jahre arbeitete die Wahl-Hamburgerin mit indischen Wurzeln für große Unternehmen. Dabei stellte sie immer wieder fest, dass die Umsetzungsgeschwindigkeit des digitalen Wandels massiv von der Verfügbarkeit qualifizierter Mitarbeiter abhängt. In den USA lernte sie die dort etablierten Technology Bootcamps kennen, die erfolgreich Quereinsteiger zu nachgefragten Entwicklern und Data Scientists ausbilden. Diese Bootcamps sorgen für mehr IT-Arbeitskräfte und für mehr Diversity in digitalen Berufen. Dass in Deutschland ebenfalls digitale Talente schlummern, war ihr klar. Man muss sie nur finden – und fördern! Sie verließ die Komfortzone Konzern und gründete; die Geburtsstunde von neuefische - School and Pool for Digital Talent. "Nicht lamentieren, einfach mal machen", ist ihre Devise.

  • Beschreibt ausführlicher in euren eigenen Worten die Initiative/das Projekt/das Konzept, mit dem ihr euch bewerbt.

    neuefische ist ein Konzept zu mehr Teilhabe an der Digitalisierung. In 3 Monaten werden Quereinsteiger und besonders Frauen zu digitalen Fachkräften ausgebildet. Dabei agiert neue fische im Schulterschluss mit führenden Unternehmen, um Inhalte arbeitsmarktrelevant zu gestalten und um Teilnehmer mit der Wirtschaft zu vernetzen - und bietet deshalb ihre Camps nun auch für Unternehmen an, die auf die Lernfähigkeit ihrer Organisation vertrauen. Auch hier fungieren erfahrene Praktiker als Coaches. Abschlussprojekte der Studierenden können inzwischen auch gemeinsam mit Unternehmen realisiert werden - so wird die Relevanz der Programme auf Herz und Nieren getestet und direkt Mehrwert für Unternehmenschaffen, die mit Konzept und Outcome des modernen Bildungsunternehmens noch nicht vertraut sind.

  • Welche gesellschaftliche oder wirtschaftliche Wirkung entfaltet das Konzept im Unternehmen oder nach Außen? (Z.B. ermöglicht das Konzept mehr Autonomie, Kooperation, Demokratie, Diversität und/oder Gemeinschaftssinn?)

    Waren es zu Beginn eigenmotivierte Einzelpersonen, die sich für die Bootcamp Ausbildung interessierten, so sind es verstärkt auch Unternehmen, die Interesse an der Zusammenarbeit mit neue fische äussern. Sie entsenden Mitarbeiter in die Camps der neue fische oder realisieren echte Projekte mit Studierenden im Rahmen des Digitalen Gesellenstücks - der anfassbaren Arbeitsprobe der AbsolventInnen. Mit ihrem innovativen Konzept nimmt Gründerin Dalia auch Unternehmen in die Verantwortung, prangert dabei aber nicht nur an sondern liefert eine Lösung. Sie macht mit ihrem Team das Potential von heute nutzbar und schafft den Mitarbeiter für morgen - damit Deutschland schneller digitalisiert, Tech Teams diverser werden und Unternehmen zukunftsfähig bleiben.

  • Was ist neu an dem Konzept? Wie ist der Einfluss auf die verschiedenen Bereiche Deiner Arbeitswelt?

    NewWork braucht NewEducation. Auch in Unternehmen. Denn warum Mitarbeiter aufgeben, wenn sie in kurzer Zeit neue Rollen erlernen und die digitale Transformation gestalten können? Natürlich nur, wenn auch hier Motivation, Lernfähigkeit und Soft Skills stimmen - es sind die schließlich die Hauptkriterien für den Erfolg der Teilnehmer. Aber: Vorerfahrungen treten in den Hintergrund. So werden Jobgrenzen durchlässig. Für Selbstzahler geht neue fische ins Risiko und bietet ein Späterzahlmodell an. Für Unternehmen kooperiert das innovative Bildungsunternehmen im Rahmen des Chancen- und Qualifizierungsgesetzes auch mir der Agentur für Arbeit, die Unternehmen gezielt fördert, Mitarbeiter in digitale Berufe zu entwickeln. Private Bildung muss zugänglich für alle bleiben, findet die Gründerin.

  • Kann das Konzept als Vorbild dienen? Wie würde das Konzept als Blaupause für andere Unternehmen aussehen?

    neue fische präsentiert ein alternatives Konzept zum Lebenslangen Lernen, das gerade in einer sich im Zuge der Digitalisierung schneller verändernden Welt wegweisend sein kann. Egal ob im Präsenz- oder im innovativen Remote-Live-Konzept. Die Programme sind geeignet für Individuen, die sich in einer kurzen Auszeit neu positionieren wollen und für Personalentwickler, die motivierte, veränderungswillige Mitarbeiter in externe Camps senden bzw. selbst Trainingsprogramme aufbauen. Wenn Jobgrenzen durchlässig sind, muss man zukünftig einen Job nicht schon mal gemacht haben, um ihn auch ausüben zu können. Der Erfolg wäre interdisziplinäres Denken und Diversität in der IT - und eine Perspektive für Menschen, Digitalisierung als Chance und nicht als Bedrohung zu begreifen

  • Warum sollte das Konzept mit dem NEW WORK AWARD ausgezeichnet werden? Was macht es einzigartig?

    Der New Work Award stünde für Mut zu Neuem: Den Mut von etablierten und jungen Unternehmen gleichermaßen (u.a. AboutYou, Coyo, Otto und die zum WPP Netzwerk gehörende Deep Blue Networks) die von Anfang an bereit waren, neue Wege im Recruiting und in der Mitarbeiterentwicklung zu gehen und dem Konzept von neue fische eine Chance zu geben. Den Mut der Teilnehmer, die pionierhaft diesem neuen Lernkonzept vertrauen, und in ihr persönliches Lernen investieren, um ihrem Traum von einer digitalen Zukunft näher zu kommen und mit neue fische einen Arbeitgeber zu finden, der zu Ihnen passt. Und nicht zuletzt den Mut der Gründerin, ihre Komfortzone zu verlassen, auf ein in Deutschland neues Lernkonzept zu setzen, zu gründen und Menschen den Weg in die digitale Zukunft zu eröffnen.

  • Inwiefern hat sich das eingereichte Konzept seit der ersten Bewerbung weiterentwickelt? Welche Learnings wurden gemacht? Welche Erfahrung war die wertvollste, die auch für andere Unternehmen eine Relevanz haben könnte?

    neuefische ist nach der Gründung im April 2018 neben Hamburg inzwischen auch in Köln und München vertreten. Darüberhinaus werden Programme in einem innovativen Remote-Live-Konzept ausgeliefert, das in einem einzigartigen Pivot aufgrund der Pandemie-Restriktionen entwickelt wurde. Über 250 Absolventen konnten seit Gründung ausgebildet werden - knapp über 90 % der Absolventen stehen nur kurze Zeit nach Ende der Intensivausbildung in ihren neuen Berufen. AbsolventInnen arbeiten inzwischen bei AboutYou, Anacision, Awesome! Software, Check24, Coyo, DentsuAegis, Douglas, e-some, Eventim, Exporo, Gruner + Jahr, Hummingbird, Statista, sumcumo, transfermarkt, NewWork SE und vielen mehr. Und darauf ist das Unternehmen am meisten stolz - denn der Anschluss zählt mehr, als der Abschluss.

Deine Favoriten
Wähle Deinen Favoriten in der Kategorie NEW WORK PIONEER
Wähle Deinen Favoriten in der Kategorie NEW WORK ENABLER
Wähle Deinen Favoriten in der Kategorie NEW WORK EXPLORER
Wähle Deinen Favoriten in der Kategorie NEW WORK ALUMNI

Herzlichen Glückwunsch: Dein Voting wurde erfolgreich übermittelt.

Um das Voting abzuschließen, klicke bitte auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die wir dir gerade gesendet haben.

Vielen Dank fürs Voten!

Du hast bereits erfolgreich abgestimmt. Mehr zum Thema New Work NWXnow.
Deine E-Mail Adresse *
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
User-Voting