18.-22. Mai

Der Videocast - jetzt anschauen!

Montag, 18. Mai 2020

Frédéric Laloux über die Bedeutung der Corona-Krise für den Wandel der Arbeitswelt

Der NWXnow Videocast schafft einen virtuellen Raum für gesellschaftspolitische Diskussionen im Kontext der Corona-Krise. Moderiert und kritisch hinterfragt von Marc-Sven Kopka (VP External Affairs NEW WORK SE) und Astrid Maier (Chefredakteurin XING News) diskutieren Wissenschaftler*innen, Vordenker und Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aktuelle Fragestellungen, berichten aus erster Hand von ihren gesammelten Erfahrungen und Erkenntnissen und ziehen relevante Schlüsse für die zukünftigen Entwicklungen dieser besonderen Zeit. Im Rahmen des 20-minütigen Formates erhälst Du jeden Montag Antworten auf konkrete Fragen, Perspektiven für die Zukunft der Arbeit und Inspiration für die Umsetzung in Deinem Arbeitsalltag. 

Frédéric Laloux ist Autor des Bestsellers „Reinventing Organisations". Sein Buch hat sich mehr als 500.000 Mal verkauft und wird als eines der einflussreichsten Wirtschaftsbücher dieses Jahrzehnts angesehen. Von einigen der angesehensten Gelehrten auf dem Gebiet des Managements als "bahnbrechend", "weltverändernd" und "ein Sprung im Managementdenken" beschrieben, hat es eine globale Bewegung ausgelöst, die unzählige Organisationen  weltweit zu Transformationen und dem Abbau von Hierarchien verleitet. Frédéric Laloux ist ein Aushängeschild der internationalen New-Work-Bewegung.
Der ehemalige Associate Partner von McKinsey & Company berät seine Kunden mittlerweile von Zuhause aus. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in einem Eco Village in der Nähe von New York. Montag diskutiert er von dort aus mit Marc-Sven Kopka (VP External Affairs NEW WORK SE) über die Frage: „Was kommt, was bleibt, was verändert sich?“

Anmelden und informiert bleiben

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? 

Melde Dich hier für unsere wöchentlichen Updates an und erhalte regelmäßig alle Infos zu unseren NWXnow Themenwochen und weitere relevante New Work Inhalte per Mail.