31.-04. September

Live-Talk Aufnahme anschauen

Mittwoch, 02. September 2020

Generationen-Talk Self-Made Work - Arbeit neu erfinden!

„Was ist, wenn es meinen Beruf irgendwann nicht mehr gibt?“. Diese Frage stellen sich heute viele Menschen. Andere bauen sich ihre Arbeit selbst und starten etwas Neues, mit Mitte Zwanzig – oder mit Mitte Vierzig. Zwischen ihrem Erfolg liegt eine Generation, in der die Digitalisierung passiert ist, doch ihr Unternehmergeist eint sie: ob als Influencerin, One-Woman-Consultancy oder Chefin eines neuen Agentur- und Büromodells. Wie baut man sich seine Karriere unabhängig von Institutionen und Regeln, bzw. wie fängt man sie ganz neu an, um so zu arbeiten wie man will? Welches Verständnis von Arbeit haben zwei Generationen, die sich abseits von Konventionen fest am Markt etabliert haben? Welche Widerstände gilt es dabei zu überwinden, welche Fehler zu vermeiden - und wie können Unternehmen mit Self-Made-Talenten zusammenarbeiten? Unser Generationengespräch beleuchtet sehr persönliche Wege zu Neuer Arbeit. 

Claudia Fischer-Appelt spricht mit Diana zur Löwen und Ann-Katrin Schmitz im NWXnow-Live-Talk darüber, wie man aus Interessen und Stärken einen eigenen Weg und eine neue Marke formt, eine Vision für das eigene Tun entwickelt, wie Unternehmen von diesem Unternehmergeist profitieren – und was sie von ihm lernen können. 

 

Claudia Fischer-Appelt

Claudia Fischer-Appelt, Jahrgang 1967, ist Designerin und Geschäftsführerin der Kreativ-Agentur Karl Anders sowie eine Marke in der deutschen Werbe- und Kommunikationsbranche. Nach ihrem Studium an der Muthesius Kunsthochschule Kiel arbeitet sie in Hamburg als freie Gestalterin, bevor sie unter dem Dach der Agentur Fischer-Appelt durchstartet. Als Kreativchefin verantwortet sie große Kampagnen, heiratet Agentur-Gründer Bernhard Fischer-Appelt, gründet eine Familie, und setzt die Designagentur Ligalux auf. Ihren Neustart wagt sie 2011, mit 44 Jahren, und gründet mit einem Partner Karl Anders sowie einen Coworking-Space in einem ehemaligen Gemeindehaus in Hamburg  St. Pauli. Heute arbeitet sie u.a. für Vitra und Premium, Europas größte Modemesse.

Diana zur Löwen 

Diana zur Löwen, Jahrgang 1995, ist eine der beliebtesten Youtuberinnen Deutschlands. Mit ihren Videos über Lifestyle-Themen begeistert sie auf ihrem Kanal mehr als eine halbe Million Abonnenten und hat eine Instagram-Community von mehr als 800.000 Followern. Außerdem widmet sie ihre Postings zunehmend dem aktuellen Weltgeschehen, den Themen Female Empowerment und Politik. Sie gehört dem jüngeren Teil der Generation Y, der in die Generation X übergeht. 

Ann-Katrin Schmitz 

Ann-Katrin Schmitz, 29, arbeitet als selbständige Beraterin für Influencer Marketing und Social-Media-Marketing sowie E-Branding. Sie ist Gastgeberin des Podcasts Baby got Business, in dem sie sich mit Self-Branding, Female Entrepreneurship und der Social-Media-Landschaft beschäftigt, und Gründerin des Blogs NovaLanaLove. Ann-Katrin Schmitz hat Unternehmenskommunikation und Journalismus studiert und widmete sich diesen Fächern auch als Dozentin an der HMKW Frankfurt. Sie gehört der Generation Y an.

 

Reserviere Deinen Platz für den Generation Live-Talk - 
Self-Made Work - Arbeit neu erfinden!

 

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Anmelden und informiert bleiben

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? 

Melde Dich hier für unsere wöchentlichen Updates an und erhalte regelmäßig alle Infos zu unseren NWXnow Themenwochen und weitere relevante New Work Inhalte per Mail.