17.-21. August

Live-Talk Aufnahme anschauen

Mittwoch, 19. August 2020

Weichenstellung für New Work - Stärken fördern für eine neue Realität

Im Live-Talk spricht der Begründer der weltweiten New Work-Bewegung, Prof. Dr. Frithjof Bergmann, mit Bildungsexpertin Margret Rasfeld sowie dem Sozialpädagogen und Organisationsentwickler Marcus Fink darüber wie Unternehmen und Schulen sich ändern müssen, damit wir unsere Potenziale erkennen, entfalten und mit ihnen arbeiten. Exklusiv stellen sie ihr neues Projekt vor, das Frithjof Bergmann mit Marcus Fink ebenso verbindet wie mit Margret Rasfeld, der Mit-Initiatorin von „Schule im Aufbruch“. 

(Moderation) Dr. Max Neufeind ist Arbeitspsychologe und Experte für die digitale Transfomation von Wirtschaft und Gesellschaft. Als Policy Fellow des Berliner Think Tanks Das Progressive Zentrum veröffentlichte er 2018 das Buch "Work in the digital age". Zur Zukunft der Arbeit forschte er unter anderem an der ETH Zürich und der Harvard University und unterrichtete an der Hertie School of Governance und der Universität Zürich. Max Neufeind is Mitglied von Think Tank 30, dem jungen Think Tank des Club of Rome, und wurde vom Wirtschaftsmagazin Capital mehrfach unter die „Top 40 unter 40“ gewählt.
 

Prof. Dr. Frithjof Bergmann, geboren in Sachsen und aufgewachsen in Österreich, ist Philosoph und Begründer der New Work-Bewegung. Er studierte Philosophie an der Universität Princeton, promovierte mit einer Arbeit über Hegel und erhielt Lehraufträge an den namhaftesten Universitäten der USA. Seit 1958 ist er an der University of Michigan tätig, wurde dort Inhaber eines Lehrstuhls für Philosophie, später auch für Anthropologie. Ausgehend von seiner Untersuchung des Freiheitsbegriffes („Die Freiheit leben“; Arbor Verlag 2008) entwickelte er im Laufe seiner weltweiten praktischen Forschungstätigkeiten zum Thema Arbeit das Konzept von New Work – der Neuen Arbeit.

Margret Rasfeld ist eine deutsche Bildungsexpertin, Schulleiterin im aktiven Ruhestand und Autorin des Buchs „Schulen im Aufbruch – Eine Anstiftung“. Rasfeld ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin der Initiative Schule im Aufbruch und setzt sich für eine Neuausrichtung der Schulbildung nach Leitlinien des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung ein. Margret Rasfeld wurde mehrfach ausgezeichnet, für ihre Arbeit als Schulleiterin an verschiedenen Gesamtschulen und leitete bis 2016 die Evangelische Schule Berlin Zentrum, die inzwischen international als Modell für einen Ansatz transformativer Bildung wahrgenommen wird. Sie ist gefragte Beraterin und Rednerin für Bildung und New Work im  In- und Ausland sowie Referentin und Fortbildnerin für Lehrkräfte und Schulleitungen. Margret Rasfeld wurde zudem ausgezeichnet u.a. mit dem Querdenker Award, Vision Award, WeQ Award und dem Frauen Award der Magazin- und Konferenzplattform Edition F.

Marcus Fink ist Diplom-Sozialpädagoge und Geschäftsführer des Kreisjugendrings (KJR) München-Land, einer der größten Jugendorganisationen in Bayern mit 500 festangestellten Mitarbeitern sowie 1.500 Ehrenamtlichen in 120 Jugendeinrichtungen. Die Prinzipien der Jugendarbeit des KJR orientieren sich an Selbstbestimmung, Partizipation und Nachhaltigkeit, pädagogische Angebote werden im Rahmen der informellen Bildung zusammen mit jungen Menschen gestaltet und umgesetzt. Marcus Fink verfügt über Management-Erfahrung in der freien Wirtschaft und hat als Organisationsentwickler, Personal- und Business-Coach sowohl mit Unternehmen als auch mit Individuen gearbeitet. Heute setzt er seine Erfahrung für ein neues Verständnis von Bildung ein. Es soll junge Menschen zur Teilhabe und Gestaltung in der Gesellschaft und einer zukünftigen Welt befähigen. Marcus Fink ist u.a. qualifizierter Mental-Coach und ein erfahrener Triathlet.

Reserviere Deinen Platz für das Live-Webinar: Weichenstellung für New Work: Stärken fördern für eine neue Realität

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Anmelden und informiert bleiben

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? 

Melde Dich hier für unsere wöchentlichen Updates an und erhalte regelmäßig alle Infos zu unseren NWXnow Themenwochen und weitere relevante New Work Inhalte per Mail.