Podcast mit Marion King / Les Enfants Terribles

Mittwoch, 11. August 2021

Das Neue Arbeiten kann man lernen

In der aktuellen Folge ihrer Podcast-Serie "New Work Stories"beschäftigen sich Lisa Nölting und Alexander Kornelsen mit einer wichtigen Frage für die Zukunft der New Work-Idee: Um Arbeit wirklich gut und neu zu gestalten, muss dieser Veränderungsprozess auch bei uns selbst anfangen. Müssen wir das Arbeiten wirklich neu lernen? Kann man das überhaupt - und wenn ja, wie? Für die Antworten haben sich Lisa und Alex einen fachkundigen Gast eingeladen: Marion King ist Initiatorin und Gründerin von  "Les Enfants Terribles", einer Schule, Initiative und Community für gutes neues Arbeiten. Dort geht es unter anderem um die Gestaltung von wünschenswerten Arbeitswelten, auch eine interessante Ausbildung zum New Work Professional wird angeboten. Im September 2021 startet dazu die nächste Runde. Im Podcast erzählt Marion, wie man zum New Work Profi wird und welche Skills und Kompetenzen man für die heutige Arbeitswelt mitbringen muss.

Hier geht es direkt zur Podcastfolge mit Marion King auf spotify

Weitere Artikel zum Monatsthema