01.-05. Juni

Das aufgezeichnete Webinar anschauen!

Mittwoch, 03. Juni 2020

Ihr oder wir - wer gestaltet die Zukunft nach Corona? Das Generationen-Gespräch

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf uns? Eine Frage, die wir uns aktuell alle stellen. Dabei rücken schnell ältere Menschen und ihr Gesundheitszustand in den Fokus, Ökonomen machen sich Sorgen um die Wirtschaft und Eltern fragen sich, wie es um die Betreuung ihrer Kinder steht. Doch was ist mit der Generation dazwischen, der so genannten Generation Z (Gen Z). Für viele geht es um den erfolgreichen Schulabschluss oder auch um den Berufseinstieg. Die Krise ist für sie ein Zeichen für einen Um- und Aufbruch. Sie stellen sich die existenzielle Frage: „Wie geht es mit uns und diesem Planeten weiter?”. Wie kann diese Generation zielgerichtet mit dem Wandel umgehen?

Thomas Sattelberger und Fabian Grischkat sprechen im NWXnow Webinar darüber, wie unterschiedlich sich die Corona-Krise auf die verschiedenen Generationen auswirkt und wer jetzt gefordert ist, den Umbruch für eine bessere Zukunft zu nutzen. Dabei nehmen sie kein Blatt vor den Mund und diskutieren mit den Teilnehmern schonungslos offen und ehrlich. Moderiert wird das Webinar diese Woche von Tijen Onaran.

Thomas Sattelberger ist Politiker, Ex-Telekom-Vorstand, 70 Jahre alt und hat erst kürzlich eine Corona-Infektion überstanden. Ihm macht so schnell keiner etwas vor, er mischt selbst mit: „Wie einst bei Ludwig Erhard gehört die Zukunft auch jetzt wieder Unternehmern und Machern“. Im Handelsblatt formuliert er sieben konkrete Aufgaben, die es nach Corona anzugehen gilt – für Jung und Alt.

Fabian Grischkat ist 19 Jahre alt, hat auf YouTube über 300.000 Abonnenten und ein geschultes Auge für die Generation Z. Während er weiterhin als Influencer und Moderator bei diversen Projekten wie z.B. OZON tätig ist, fokussiert er sich gleichzeitig immer mehr auf die Arbeit hinter den Kulissen. Er berät zusammen mit seinem 18-jährigen Kumpel und Jungunternehmer Charles Bahr mit der Agentur „Project Z“ Unternehmen in allen Belangen zur Generation Z. 

Tijen Onaran engagiert sich mit ihrem Unternehmen Global Digital Women für die Vernetzung und Sichtbarkeit von Frauen in der Digitalbranche und berät Unternehmen in Diversitätsfragen und Kommunikation. Das Manager Magazin zählt sie zu den Top 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft und das Wirtschaftsmagazin Capital wählte zu den Top 40 Managerinnen unter 40. Sie publiziert regelmäßig Artikel für Magazine wie das Handelsblatt, Manager Magazin u.a. über Themen rund um Digitalisierung, Diversität und Personal Branding.

 

Anmelden und informiert bleiben

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? 

Melde Dich hier für unsere wöchentlichen Updates an und erhalte regelmäßig alle Infos zu unseren NWXnow Themenwochen und weitere relevante New Work Inhalte per Mail.