23.-27. November

Mittwoch um 16:00 Uhr

Live-Talk

VORSPRUNGatwork mit René Rock und Sebastian Britz

Jetzt anmelden 

"Digitalisierung braucht kein Mensch"

So oder so ähnlich schallte es wohl in den letzten Jahren durch deutsche Chef-Etagen. So hinken wir jetzt gigantischen Möglichkeiten hinterher. Längst sind die Mitarbeiter viel digitaler als die Unternehmen selbst.

Das Ding rollt jetzt so unaufhaltsam, dass wir als Menschen entweder darin untergehen: Oder... ja oder dass wir die riesigen Chancen nutzen, die sich uns Menschen hier bieten. Die Digitalisierung ist das ultimative Angebot an uns, die Glaubenssätze der Industrialisierung hinter uns zu lassen und bei der Arbeit wieder Mensch zu werden: "Alles, was digitalisiert werden kann wird digitalisiert werden - und der Rest wird unendlich wertvoll."

Im NWXnow-Live Talk spricht das Team von VORSPRUNGatwork mit René Rock und Sebastian Britz darüber, wie wir wieder vor die Welle kommen können und Mensch und Digitalisierung in Einklang bringen.

 

René Rock ist seit 1993 in der FDP engagiert, seit 2008 Mitglied des Landtags und seit 2017 Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Hessischen Landtag. Neben energiepolitischen Fragen ist sein Schwerpunkt die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik. Rock gilt als Fachmann für frühkindliche Bildung. Die Landtagsfraktion der Freien Demokraten hat die Idee von New Work unter seiner Führung umgesetzt und ist damit Vorreiter in der deutschen Politik. Wie für Unternehmen sind Veränderungsprozesse seiner Überzeugung nach auch für den politischen Betrieb wichtig. 

Sebastian Britz ist Seriengründer mit 16 Jahren Erfahrung in Business Development, Management mit Schwerpunkt auf (I)IoT und Plattformlösungen. Sieben Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Rechts. Start-up-Berater und Risikokapitalgeber für Impact-Investitionen. Derzeit Mitbegründer und CEO der digitty.io GmbH".

Die Hosts: 

Andreas Loroch ist Mitgründer und Co-Leader von der VORSPRUNGatwork GmbH. Sein Slogan "turning VISION into PASSION" beschreibt ihn eindeutig. Die VORSPRUNGatwork Vision "Eine Wirklichkeit zu schaffen, in der Jede*r unbegrenzt werthaltig beitragen kann" ist die Triebfeder seines Wirkens. Er ist überzeugt davon, dass Geschäftssysteme, deren Mittelpunkt die Menschen sind, nachhaltig marktbestimmend sind. Das Design und die Architektur von hochwandlungsfähigen Geschäftssystemen sowie der Transformationsprozess ebendieser sind sein Spezialgebiet. Sein positives Menschenbild ist der Schlüssel im Umgang mit jeglicher Komplexität. 

Dr. Christian Kugelmeier hat eine steile Karriere als HR'ler hinter sich, die ihn in Direktoriums- und Vorstandspositionen von Großunternehmen führte. Nach diversen Rauswürfen und sonstigen Abschieden gründete er gemeinsam mit zwei Partnern die VORSPRUNGatwork GmbH mit dem Ziel, Organisationen von unnötigem Ballast zu befreien und sich mit Hilfe der Potentiale der Mitarbeitenden zu neuen Höhen aufzuschwingen. CK lebt und arbeitet für permanente Veränderungsfähigkeit und will gemeinsam mit seinen Kollegen und Kunden eine Welt bauen, in der jeder Mensch und jede Organisation die riesigen Chancen nutzt, die sich gerade durch die diversen Metatrends bieten. Die Corona-Pause hat er zum intensiven Zusammensein mit seinen beiden kleinen Kindern genutzt. Umso mehr fühlt er sich ihnen und allen Menschen nun verpflichtet eine Arbeitswelt zu bauen, die besser ist als die, aus der wir kommen.

Weitere Informationen über VORSPRUNGatwork findest Du hier: https://www.vorsprungat.work/.

Jetzt anmelden 

Anmelden und informiert bleiben

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? 

Melde Dich hier für unsere wöchentlichen Updates an und erhalte regelmäßig alle Infos zu unseren NWXnow Themenwochen und weitere relevante New Work Inhalte per Mail.