Podcast mit Christof Schwaner / Arbinger Institute

Mittwoch, 14. Juli 2021

Phänomen Selbsttäuschung: So stehen wir unserem Joberfolg im Wege

In dieser Folge ihrer Podcast-Serie "New Work Stories" sprechen Lisa Nölting und Alexander Kornelsen über das faszinierende Phänomen der „Selbsttäuschung“: Das tritt, gerade auch in unserem beruflichen Umfeld, dann häufig auf, wenn wir durch unser Handeln oder eine missglückte Kommunikation Konflikte verursachen, ohne es zu merken - und uns später weigern, anzuerkennen, dass wir selbst ein Teil des Problems sind. Stattdessen sind wir oft schnell dabei zu erklären, wer daran wirklich schuld ist. 

Damit sabotieren wir die Wirksamkeit unserer eigenen Anstrengungen, erfolgreich und glücklich zu sein, meint Christof Schwaner, Director Germany beim Arbinger Institute. Er hilft Menschen durch Training, Beratung und Coaching dabei, sich mit ihrem Mindset auseinanderzusetzen, Konflikte zu lösen und dadurch individuelle Ergebnisse nachhaltig zu steigern. In diesem Podcast erklärt er, warum das Problem der Selbsttäuschung auch mit Führung zu tun hat und wie man sich selbst ent-täuschen kann, um glücklicher und erfolgreicher zu werden.

 Hier geht es direkt zur Podcast-Folge auf spotify

Weitere Artikel zum Monatsthema