09.-13. November

Vorstellung der Finalisten ab 16:00

Mittwoch, 11. November 2020

Die NEW WORK ENABLER Finalisten

Jetzt abstimmen

 

Red42 GmbH
OpenSpace Beta: eine Open-Source-Sozialtechnologie von Red42

Die Transformation weg von der gemanagten, silohaften Pyramide hin zum selbstorganisierten, teambasierten Netzwerk gilt weithin als schwierig und langwierig – gar als unmöglich oder utopisch, gerade in größeren Organisationen. Die Sozialtechnologie OpenSpace Beta jedoch beweist: Transformation ganzer Organisationen ist möglich. Überall. In Monaten statt in Jahren. Fast ohne externe Beratung. Das Gesamtkonzept ist nicht simpel! Aber elegant und dank Open-Source-Zertifizierung frei nutzbar.

Mehr dazu


Tandemploy GmbH
Der Talent-Marktplatz für eine lernende und agile Organisation

Der Talent-Marktplatz vernetzt Organisationen im digitalen Zeitalter, verabschiedet Silos und klassische Hierarchien. Mit smarter Software und viel Herz unterstützt der Talent-Marktplatz Mittelständler und Weltkonzerne, Strukturen und Arbeitsmodelle zu öffnen, Wissen besser zu (ver)teilen und erste konkrete Schritte in Richtung einer Netzwerkorganisation zu gehen. „People matter“ lautet das Motto der Tandemploy GmbH. 

Mehr dazu

 

if5 anders arbeiten GmbH & Co. KG
spaces4future

Die von if5 gegründete Initiative spaces4future aktiviert alternative Arbeitsorte, um neben den bekannten Arbeitsorten wie Coworking, Corporate Office und Homeoffice weitere Arbeitsmöglichkeiten zu schaffen. Damit wirkt das Team vielfältigsten ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen entgegen wie z.B. Reduzierung von Pendlerverkehr, sinnvolle Nutzung unwirtschaftlicher Immobilienbestände, Landflucht, bessere Work-Life-Integration für Alleinerziehende und Menschen, die Angehörige pflegen.

Mehr dazu

 

ReDI School of Digital Integration
Digital Career Program

Die ReDI School ist eine gemeinnützige Tech-Schule, die 2015 mit dem Ziel gegründet wurde, Geflüchteten die Integration in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt zu erleichtern sowie den IT-Fachkräftemangel zu bekämpfen. Im Mittelpunkt steht das Digital Career Program, das New Work mit New Education verbindet und in kostenlosen Kursen digitale Fähigkeiten an Tech-Talente vermittelt, die keinen Zugang zu digitaler Bildung oder einem professionellen Netzwerk haben. In enger Zusammenarbeit mit der IT-Industrie und ehrenamtlichen Trainern aus der Praxis.

Mehr dazu

 

Mein Grundeinkommen e.V.
Selbstorganisation und kollektive Führung bei Mein Grundeinkommen

Mein Grundeinkommen e. V. sammelt via Crowdfunding Spenden, die als sogenanntes Bedingungsloses Grundeinkommen à 1000€ monatlich für ein Jahr verlost werden. Mit über 1,7 Mio. Nutzer*innen prägt die gemeinnützige NGO die Grundeinkommensdebatte.
Motiviert von der Frage, wie wir als Gesellschaft in Zukunft leben wollen, stellen sich 32 Vollzeitaktivist*innen den Herausforderungen der sich wandelnden Arbeitswelt. 

Mehr dazu

 

Jetzt abstimmen

Anmelden und informiert bleiben

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? 

Melde Dich hier für unsere wöchentlichen Updates an und erhalte regelmäßig alle Infos zu unseren NWXnow Themenwochen und weitere relevante New Work Inhalte per Mail.